Fallstudie: Entwicklung einer Schulverwaltungs-Webanwendung

school management web application

Einführung

Projektumfang

Das Ziel dieser Fallstudie besteht darin, eine eingehende Analyse des Entwicklungsprozesses einer Schulverwaltungs-Webanwendung für den Schulbezirk Mountain View bereitzustellen. Ziel dieser Anwendung war es, Bildungs- und Verwaltungsaufgaben zu digitalisieren und zu zentralisieren und dadurch die Effizienz zu steigern und die Kommunikation zwischen Lehrern, Schülern, Eltern und Administratoren zu optimieren.

Hintergrund

Der Schulbezirk Mountain View umfasste 15 Schulen mit etwa 10.000 Schülern und 500 Mitarbeitern. Der Bezirk nutzte veraltete Software und viele Aufgaben waren immer noch papierbasiert, was zu Ineffizienzen und einem erhöhten Verwaltungsaufwand führte.

Bedarf Beurteilung

  • Vereinfachung der Anwesenheitsverfolgung
  • Einfache Abgabe und Benotung von Aufgaben
  • Kommunikationskanäle in Echtzeit
  • Automatisierte Terminplanung für Mitarbeiter und Studenten
  • Zentrale Datenbank für Studenten- und Mitarbeiterdaten

Stakeholder

  • Schulverwalter
  • Lehrer
  • Studenten
  • Eltern
  • IT Personal

Methodik

Technologie-Stack

  • Frontend: ReactJS
  • Backend: Django
  • Datenbank: PostgreSQL
  • Server: AWS EC2

Entwicklungsphasen

  1. Planung
  2. Design
  3. Entwicklung
  4. Testen
  5. Einsatz
  6. Wartung

Hauptmerkmale

  1. Benutzerauthentifizierung : Sichere Anmeldung für verschiedene Benutzertypen.
  2. Dashboard : Benutzerdefinierte Dashboards für Schüler, Lehrer und Administratoren.
  3. Anwesenheitsverwaltung : Automatisierte Anwesenheitsverfolgung über RFID und manuelle Eingabe.
  4. Einreichung von Aufgaben : Digitale Einreichung und Bewertung von Aufgaben.
  5. Terminplanung : Automatisierte Stundenplanerstellung und Kalenderintegration.
  6. Kommunikation : In-App-Nachrichten, Ankündigungen und Foren.
  7. Berichte : Akademische und administrative Berichte.

Herausforderungen und Lösungen

Herausforderung 1: Datenmigration

  • Lösung : Es wurde ein Skript entwickelt, um vorhandene Datensätze stapelweise in das neue System zu importieren.

Herausforderung 2: Benutzerschulung

  • Lösung : Eine Reihe von Webinaren und Dokumentationen haben den Übergang erleichtert.

Herausforderung 3: Skalierbarkeit

  • Lösung : Implementierung einer Microservices-Architektur, um sicherzustellen, dass das System skalierbar ist.

Ergebnisse

  • Reduzierter Papierkram um 70 %
  • Steigerung der Effizienz der Anwesenheitsverfolgung um 50 %
  • Erreichte innerhalb des ersten Monats eine Benutzerzufriedenheitsrate von 98 %

Finanzielle Auswirkung

  • Entwicklungskosten: 100.000 US-Dollar
  • Jährliche Wartung: 15.000 $
  • Geschätzte jährliche Ersparnis: 60.000 $

Schlussfolgerung und zukünftige Arbeit

Die Schulverwaltungs-Webanwendung hat die Effizienz erheblich gesteigert und dem Mountain View School District sowohl Zeit als auch Geld gespart. Es besteht Potenzial für zusätzliche Funktionen, beispielsweise die Integration KI-basierter Lernanalysen und die Ausweitung auf mobile Plattformen.


Durch die Untersuchung des Entwicklungsprozesses, der Funktionen, Herausforderungen und Ergebnisse soll diese Fallstudie als wertvolle Referenz für ähnliche Projekte in der Zukunft dienen.